Presstermine im Nachbarverein Allach-Untermenzing

Liebe Mitglieder des Gartenbauvereins,

der Sommer neigt sich langsam dem Ende zu. Mit dem Beginn der Herbstzeit ist auch die Most-Zeit angebrochen.

In diesem Jahr wird es wieder eine gute Apfelernte geben, jedoch fallen viele Äpfel aufgrund der früheren Reifung zu Boden.

Lasst Euch von diesem Verhalten nicht zur frühen Pflückernte verleiten.

Die länger haltbaren Lagerapfelsorten sind derzeit noch nicht reif für die Einlagerung in den Keller. Diese benötigen noch zwei bis vier Wochen am Baum , um die entsprechende Süße einzulagern.

Die Kernreife ist erreicht , wenn alle Kerne im Kerngehäuse braun geworden sind.

Die kommenden Mosttermine in Allach- Untermenzing sind am:

im Vereinsheim Allach-Untermenzing, Eversbuschstrasse 161, 80999 München.

Samstag 19.September 2020

Samstag 26. September 2020

Samstag 10. Oktober 2020

Samstag 17. Oktober 2020

Ab 8 Uhr steht das ehrenamtliche Team für Sie bereit , das Obst wird bis max. 11 Uhr angenommen.

Es ist zu berücksichtigen , dass falls die Tageskapazität erschöpft ist, die Annahme des Obstes nicht mehr gewährleistet werden kann.

Das Obst sollte vorher gewaschen und in Kisten oder Säcken angeliefert werden. Die Mindestannahme Menge für das angelieferte Obst beträgt 20 Kilogramm.

Das faule Obst sollte vom Anlieferer vorher aussortiert werden und die Faulstellen sollten ausgeschnitten sein. Es gibt keine Möglichkeit am Vereinsheim, das Obst zu waschen.

Sollten größere Mengen als 200 kg Obst angeliefert werden, so ist eine Voranmeldung unter der Telefonnummer 0175/7223702 oder 089/ 812 22 20 unbedingt erforderlich.

Einen Geheimtipp haben wir auch noch parat , da sollte man die Wegstrecke Richtung Dießen nicht scheuen und muss aber viel Zeit einplanen, da es sich um eine Mobile Apfelpresse handelt.

Ich wünsche Euch allen schöne Herbsttage, eine reiche Ernte im Garten, mit vielen eigenen Früchten vom Baum. Insbesondere wünsche ich uns Allen, das alle Gesund bleiben und von diesem Corona Virus möglichst verschont bleiben.

Das Vereinsleben, die Kommunikation und die zukünftigen Aktivitäten sollten durch die Corona Krise keinen Schaden nehmen.

Euer

Markus Heinitz

  1. Vorsitzender Blumen- und Gartenfreunde Obermenzing e.V.
Das ist unser neues Vogelfutterhaus auf dem neuen Vereinsgelände, wer eines erwerben möchte, kann sich bei uns melden, werden wir dann besorgen.